Die 8 besten Sommer Motorradjacken für Herren (2021)

Motorradjacke Sommer Herren

Wer diesen Sommer auf dem Motorrad nicht mehr schwitzen möchte als nötig, braucht eine luftige Motorradjacke, die trotzdem Schutz bietet. Hier meine Top 8 Herren Motorradjacken für den hoffentlich warmen Sommer 2021.

Inhalt

Lederjacke oder Textiljacke im Sommer?

Bei der Wahl der Sommerjacke muss man überlegen, ob man lieber in einer Textiljacke/Mesh-Jacke fährt oder ob man die Eigenschaften und die Optik von Lederjacken bevorzugt.

An heißen Tagen ist die Vorstellung, in einer dicken Lederkluft zu stecken, wenig reizvoll. Vom Fahrtwind ist nix zu spüren und das Leder klebt auf der schwitzigen Haut. Es gibt jedoch Abhilfe. Perforierte, also durchlöcherte, Lederjacken kombinieren die Vorteile von Leder (extrem reißfest und sicher) mit den Vorteilen von Textiljacken/Mesh-Jacken (luftig).

Was zeichnet eine gute Sommer Motorradjacke aus?

Eine gute Motorrad Sommerjacke muss so viel Fahrtwind wie möglich durchlassen. Das erreichen sie meist durch luftdurchlässiges Mesh-Material (bei Textiljacken) oder Perforierung (Luftlöcher in Lederjacken). Auch bei Motorradjacken wollen wir einen gewissen Schutz. Deswegen sind Protektoren an Schultern und Ellenbogen Pflicht. Am Rücken wollen wir mindestens die Möglichkeit, einen Protektor nachrüsten zu können. Wasserdicht muss eine Sommerjacke nicht unbedingt sein. Je nach Wetterbericht kann man hier auch einfach eine zusätzliche Regenjacke einpacken.

Um bei den verschiedenen Körpertypen eine gut sitzende Jacke zu haben, sollte die Jacke anpassbar sein. Das passiert meist durch Klettverschlüsse, Schnallen oder Knöpfe an der Taille, den Handgelenken, den Armen und dem Hals.

Für mich bei Riderstyle ist außerdem wichtig, dass die Jacke nicht komplett mit auffälligen Logos und Schriftzügen vollgekleistert ist. Daher sind alle Jacken in der folgenden Liste sehr dezent und alltagstauglich gehalten. So kann man sie auf so ziemlich jedem Motorradtyp gut tragen.

Aber jetzt zum Vergleich.

Revit Sherwood Air

Revit Sherwood Air

Mein aktueller Favorit unter den perforierten Lederjacken und auch die einzige Lederjacke in diesem Vergleich: Revit Sherwood Air. Perforiertes Rindsleder, Protektoren an den Schultern und Ellenbogen (Rücken optional) und eine herausnehmbare Thermoweste für aktuell unter 300€. Ein ziemlich guter Deal.

Durch die zahlreichen Löcher an Armen, Bauch/Brustbereich und Rücken halten dich schön kühl. Falls es doch mal frischer wird, kann man die Thermoweste reinmachen. Dadurch ist die Revit Sherwood Air eine Jacke für Frühjahr, Sommer und Herbst.

Vom Schnitt her ist die Jacke nicht so eng und steif wie viele andere Motorrad Lederjacken. Man hat hier etwas mehr Bewegungsfreiheit . An der Seite kann man die Weite der Jacke mit 2 Druckknöpfen verstellen. Im Sommer, wenn man nur eine Schicht unter der Jacke trägt, kann man die Passform also schnell anpassen.

Pluspunkte verteile ich wie immer für das dezente Styling. Keine auffälligen Markennamen oder Logos stören das Design der Jacke. Lediglich ein unauffälliges Revit Logo auf dem Rücken deuten auf die Marke hin. Damit kann ich leben. Wasserdicht ist die Jacke natürlich nicht, packt an wechselhaften Tagen also eine Regenjacke ein. Das gilt übrigens für alle Jacken in diesem Vergleich. Hier geht es schließlich um den sonnigen Sommer.

Mit der Sherwood Air bietet Revit eine top verarbeitete luftige Lederjacke für einen sehr guten Preis. Leider muss der Rückenprotektor extra gekauft werden.

Revit Sherwood Air

Positiv

Negativ

Alpinestars Calabasas Air

Alpinestars Calabasas Air

Oft sind mir die Alpinestars Produkte etwas zu sportlich. Das ist natürlich Geschmackssache und an der Qualität von Alpinestars gibt es eh nix zu meckern. Mit der Alpinestars Calabasas Air hat Alpinestars aber eine leichte, luftige Sommerjacke im Programm, die mir sehr gut gefällt.

Die Calabasas Air Jacke besteht aus Netzgewebe an den Armen, der Brust und dem Rücken. Das garantiert einen ordentlichen Luftstrom. Schutz liefern abriebfestes 600D Polyester an den Sturzzonen und die Protektoren in Ellenbogen und den Schultern (jeweils Level 1). Ein Rücken- und sogar ein Brustprotektor kann nachgerüstet werden. Mit den Druckknöpfen an der Taille und den Handgelenken lässt sich die Passform etwas variieren.

Neben der schwarzen gibt es auch eine olivfarbene Variante. Insgesamt eine sehr schöne Motorrad Sommerjacke von Alpinestars, die auf so ziemlich jedem Motorradtypen getragen werden kann.

Alpinestars Calabasas Air
Alpinestars Calabasas Air

Positiv

Negativ

Furygan Genesis Mistral Evo 2

Furygan Genesis Mistral Evo 2

Mein Preis-Leistungs-Favorit ist die Furygan Genesis Mistral Evo 2 Jacke. Für unter 100€ bietet Furygan eine extrem luftige und gut verarbeitete Sommerjacke. Schönes und unauffälliges Design machen die Jacke alltagstauglich.

Die komplette Brust besteht aus luftdurchlässigem Mesh-Material. Protektoren für Schultern und Ellenbogen sind inklusive. Einen Rückenprotektor muss man sich noch zusätzlich kaufen. An den Ärmeln, den Handgelenken und der Taille kann die Jacke an jede Körperform angepasst werden.

Furygan Genesis Mistral Evo 2 Jacke

Positiv

Negativ

Knox Urbane Pro

Knox Urbane Pro Shirt

Viel luftiger geht es nicht mehr. Aus meinem Motorradhemd Vergleich hole ich die Knox Urbane Pro Jacke rüber. Knox bietet hier höchste Sicherheit bei größtmöglicher Kühlung.

Für heiße Sommertage gibt es meiner Meinung nach kaum eine bessere Wahl. Protektoren an Ellenbogen, Schultern und Rücken sind bereits im Lieferumfang enthalten. Vor allem letzteres ist selten. Zusätzlich kann noch ein Brustprotektor nachgerüstet werden, was ebenfalls nicht selbstverständlich ist.

Knox Urbane Pro Shirt
Knox Urbane Pro Hemd

Der Stoff ist nicht nur extrem atmungsaktiv, sondern auch abriebfest. Abgerundet wird das Sicherheitspaket mit einer CE-Norm Zertifizierung der Klasse A. Die Passform ist eng. Dadurch bleiben die Protektoren im Falle eines Sturzes genau da, wo sie hingehören. Schlaufen für die Hände an den Ärmeln verhindern, dass der Ärmel bei einem Sturz nach oben rutschen kann.

Ich finde die Jacke nicht ganz so hübsch, wie die anderen Jacken in diesem Vergleich. Hier steht jedoch klar die Funktion im Vordergrund, die Optik kommt an zweiter Stelle. Und wer bei 35 Grad im Urlaubsstau steht, wird froh sein, die Knox Urbane Pro und nicht die alte Lederkluft anzuhaben.

An kühleren Tagen kann die Jacke sehr gut unter einem Hemd, Pullover oder einer anderen Jacke getragen werden. Dadurch erreicht man einen komplett alltagstauglichen Look.

Positiv

Negativ

Revit Tracer Air

In der gleichen Kategorie wie die Knox Urbane Pro spielt die Revit Tracer Air. Dieses Motorrad Hemd ist super luftig und perfekt geeignet für warme Tage. Das Mesh-Material schaufelt ordentlich Fahrtwind an den Körper. Die Kühlung ist dabei so gut, dass man für die Rückfahrt in den kühleren Abendstunden ruhig eine Windjacke einpacken sollte. Aber hier geht es uns ja erstmal um möglichst luftige Jacken.

Der abriebfeste Stoff und die Ellenbogen- und Schulterprotektoren (CE Level 1) schützen dich. Durch die reflektierenden Aufnäher wirst du im Straßenverkehr etwas besser gesehen. Selbst wenn du bevorzugst, wie ein schwarzer Kater gekleidet zu sein.

Wie so oft bei Revit sind zwar die Schulter und Ellenbogen Protektoren inklusive, der Rückenprotektor aber nicht. Nachrüsten ist hier aber kein Problem.

Positiv

Negativ

Abra Guard Touring TSJ

Abra Guard Touring TSJ

Ich besitze selber Aramid/Kevlar Unterwäsche von Abra Guard (hier geht es zum Testbericht). Neben meinen LongJohns bietet Abra Guard auch eine sehr interessante und vielfältige Jacke an. Die Abra Guard Touring TSJ ist eine extrem leichte, atmungsaktive und extrem sichere Jacke aus 100% Aramid. Das macht sie zu einer der reißfestesten Jacken in diesem Vergleich.

Neben dem reißfesten und hitzebeständigen Aramid schützen zusätzlich Protektoren in Ellenbogen und Schultern. Ein Rückenprotektor kann nachgerüstet werden. 2 Schlaufen an den Handgelenken können über die Hände gezogen werden. Das garantiert, dass die Ärmel im Falle eines Sturzes da bleiben wo sie hingehören.

Ein Nachteil dieser Jacke ist die geringe UV-Beständigkeit des Aramid-Materials. Daher kann die Jacke nicht als oberste Schicht getragen werden. Es muss immer Hemd/Jacke/Pullover/Longsleeve über der Touring TSJ liegen. Dadurch ist diese Jacke aber extrem vielseitig einsetzbar. Hier kannst du auf dem Motorrad dein Lieblingshemd anziehen und trotzdem gut geschützt sein.

Positiv

Negativ

Dainese Air Flux D1

Dainese Air Flux D1

Dainese ist eine super Motorradjacke für den Sommer. Unauffälliges, hübsches Design und eine Konstruktion aus Mesh machen die Dainese Air Flux D1 Jacke zu einem guten Begleiter für Fahrten in der Stadt. Die Protektoren in Ellenbogen und Schultern sind in den Stoff eingearbeitet und nicht entfernbar. Ein Rückenprotektor (Dainese G1 oder G2) kann nachgerüstet werden.

Auf auffällige Logos und Schriftzüge verzichtet Dainese. An der Taille und den Handgelenken kann die Air Flux D1 per Klettverschluss angepasst werden. Aufgrund der leichten Konstruktion eignet sich die Jacke eher nicht für sehr hohe Geschwindigkeiten. Dafür sind mir die Sturzzonen zu wenig mit abriebfestem Material verstärkt. Sie ist aber ideal für kurze Ausfahrten im Sommer oder für die Fahrt zur Arbeit.

Dainese Air Flux D1

Positiv

Negativ

Klim Induction

Klim Induction

Wem die ganzen Jacken bisher alle zu günstig waren, kann sein Geld an Klim schicken. Dafür kriegt man die hervorragende Klim Induction Mesh-Jacke für stattliche 400€. Dafür kann man hiermit seine Südamerika Tour starten (aber nicht eine zusätzliche Regenjacke vergessen).

Klim hat seine Induction Jacke für die Saison 2021 überarbeitet, um noch mehr Belüftung bei gleichzeitig hohem Schutz zu bieten. Dafür verwendet Klima „Karbonite Mesh“, verstärktes Material an den Sturzzonen und Stretcheinsätze für mehr Beweglichkeit. Klettverschlüsse und Riemen ermöglichen eine gute Anpassung an jede Körperform.

Immerhin muss man bei Klim nicht zusätzlich zum hohen Kaufpreis noch einen zusätzlichen Rückenprotektor kaufen. Protektoren an Rücken, Schultern und Ellenbogen sind inklusive. Die Jacke ist in 4 Farben erhältlich und eine Damen Variante gibt es auch. 

Klim Inducation Jacke

Positiv

Negativ

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.